HHC-P kaufen – Erfahrungen und Wirkung mit Blüten, Hasch & Vapes

CBD-Artikel » HHC kaufen » HHC-P kaufen

Hexahydrocannabiphorol (HHC-P) ist ein Cannabinoid, welches ähnlich wie THC wirkt, jedoch viel stärker als HHC ist. Die wissenschaftliche Forschung über dessen Effekte ist noch sehr begrenzt. Es ist ein Cannabisdestillat, das sich nur im Labor herstellen lässt. Im Gegensatz zum CBD oder HHC kommt es in der Hanfpflanze nicht natürlich vor. Die Gewinnung und Umwandlung erfolgt aus natürlichem CBD. 

Da kaum Studien existieren, kommt es dabei auf die Erfahrungswerte der Konsumenten an. HHC-P hat eine psychoaktive Wirkung und gilt als Alternative zum THC-P. Es gibt hier mehrere Varianten und Angebote, wenn Sie HHC-P kaufen möchten. Dazu gehören Blüten, HHC-P-Hasch und HHC-P-Vapes.

Die besten HHC-P-Produkte

HHC-P Power Mango Man von Happy 420

HHC-P Power Mango Men

Hersteller: Happy 420
Herstellungsland: Deutschland
Menge: 1 ml
Gehalt: 8% HHC-P | 87% CBD | 5% Terpene aus Hanf gewonnen
Rabattcode: CBD-Artikel.de (10% Rabatt)
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Bewertung: 4/5
Preis: 59,99 EUR

HHC-P Starter-Bundle von Happy 420

HHC-P Starter Bundle

Hersteller: Happy 420
Herstellungsland: Deutschland
Inhalt: 1x HHC Deluxe Swiss Gelato | 1x HHC-P Gorilla Glue | 1x Vape-Pen
Gehalt: 8% HHC-P | 92% CBD
Rabattcode: CBD-Artikel.de (10% Rabatt)
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Bewertung: 4/5
Preis: 119,99 EUR

HHC-P-Blüten Liberty Haze

HHC-P-Blüten Liberty Haze

Hersteller: Natur-Breit
Herstellungsland: Deutschland
Menge: 5g
Gehalt: 15% HHC-P | <0,2% THC
Rabattcode: CBD10 (10% Rabatt)
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Bewertung: 4/5
Preis: 59,90 EUR

HHC-P-Blüten-Cobra-Kush

HHC-P-Blüten Cobra Kush

Hersteller: Natur-Breit
Herstellungsland: Deutschland
Menge: 5g
Gehalt: 7% HHC-P | <0,2% THC
Rabattcode: CBD10 (10% Rabatt)
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Bewertung: 4/5
Preis: 59,90 EUR

HHCP-Moonrockz

HHC-P-Moonrockz

Hersteller: Flower Power
Herstellungsland: Österreich
Menge: 5 g
Gehalt: H4CBD: 40% | HHC-P: 5% | CBD: 5% | THC: <0.1%
Rabattcode: CBD-ARTIKEL (10% Rabatt)
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Bewertung: 4/5
Preis: 50,00 EUR

Entscheidend ist die Qualität der HHC-P-Produkte. Die Herkunft sowie das Herstellungsverfahren sollte transparent sein. Am besten durch unabhängige Laboruntersuchungen, um Verunreinigungen von Anfang an auszuschließen. Daneben kommt es auf den HHC-P-Gehalt an, der je nach Produkt unterschiedlich ist. 

Wer HHC-P-Blüten bevorzugt, sollte darauf achten, nur hochwertig handverlesene Blüten zu kaufen. Am besten ohne Pestizide und Chemikalien angebaut. Durch den komplizierten Herstellungsprozess von HHC-P ist es logisch, dass diese etwas hochpreisiger sind als HHC-Blüten der Hanfpflanze.

Die besten Artikel erhalten Sie bei Onlineshops, die sich auf diese HHC-P-Produkte spezialisiert haben. In der Regel bieten diese viele Informationen, Blogs sowie Nutzerberichte. Analysezertifikate geben Auskunft über die Zusammensetzung. 

Hasch ist ein Extrakt aus dem Harz der weiblichen Hanfpflanze. Das braune Weichharz lässt sich gut in Wasser und Alkohol lösen. Ein gutes HHC-P-Produkt ist aus 100 % zertifizierten EU-Hanfblüten hergestellt. In der Regel ist ca. 5 % HHC-P beigemischt. Wie bei HHC-Liquids ist es wichtig, auf die Zusammensetzung zu achten, damit Sie den Wirkstoff nicht zu hoch dosieren. Seriöse Hersteller gehen auf ihren Internetseiten auf diese Thematik ein.

Was ist HHC-P?

Forscher hält CBD-Öl in Flasche

Bei HHC-P handelt es sich um ein hydriertes Hexahydrocannabinol, dessen Wirkung ähnlich wie THC oder THC-P sein soll. Es hat starke psychoaktive Eigenschaften und lässt sich nur mit Bedacht konsumieren, denn es ist um einiges potenter als HHC. Viele sprechen von einer Kreuzung aus HHC und THC-A (Tetrahydrocannabinolsäure), dem biosynthetischen Vorläufer von THC. 

Es ist eine Substanz, die aus der Hydrierung von HHC entsteht. Es lässt sich in Ölen, Kapseln sowie Tinkturen in den besten HHC-Produkten verwenden. Die Herstellung ist ein langer Prozess und ergibt zum Schluss ein Destillat. Es teilt sich einen Kohlenstoffschwanz von sieben Kohlenstoffen mit dem THC. Daher nimmt die Wissenschaft an, dass es eine ähnliche Wirkung entfaltet. 

Es gibt bisher nur HHC-P-Erfahrungsberichte und keine gesicherten Studien. Viele meinen, es sei noch potenter als Delta-9-THC-Produkte. Es besteht die Hoffnung, dass es bei bestimmten Krankheiten zum Einsatz kommen kann. Dies erfordert noch mehr wissenschaftliche Studien, um das Cannabinoid verlässlich einzuordnen.

Kann man HHC-P legal kaufen?

CBD-Icon Laptop

HHC-P ist aus CBD hergestellt und gilt als legal. Die rechtliche Lage ist unklar, deshalb sollten sie sie immer im Auge behalten. Solange der THC-Wert von 0,2 % nicht überschritten ist, lassen sich die HHC-P-Produkte legal kaufen. In Deutschland entscheiden darüber zwei Gesetze. Das Betäubungsmittelgesetz sowie das Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz, in dem ganze Stoffgruppen erfasst sind. 

Bisher ist das HHC-P hier nicht aufgeführt. Solange der Herstellungsprozess nicht vollsynthetisch ist, gehen Hersteller davon aus, legal zu handeln. Wie schnell sich die Rechtslage ändern kann, sehen wir am Beispiel Österreichs. Dort ist seit Kurzem HHC sowie HHC-P verboten.

Vor allem Händler haben mit unterschiedlichen Bestimmungen und Rechtsauffassungen zu kämpfen. Noch immer gibt es Bedenken zur Sicherheit dieser neuen Stoffe. Im Zweifel können Sie einen Rechtsanwalt fragen, wie die momentane Rechtslage ist. Legal bedeutet nicht gefahrlos, denn für den Straßenverkehr ist der Wirkstoff nicht geeignet. Durch die psychoaktiven Eigenschaften sollten Sie einen geeigneten Ort für den Konsum auswählen.

Herstellung von HHC-P

CBD-Icon Pflanze im Anbau

Der Herstellungsprozess ist komplizierter als bei anderen Cannabinoiden, deshalb sind die HHC-P-Produkte etwas teurer als andere Angebote. Die Herstellung von HHC-P ist ein komplexer Prozess, der spezielle Technologien und Fähigkeiten erfordert. Es ist die hydrierte Form von HHC. Die Synthese von HHC-P erfolgt in mehreren Schritten. Durch Hinzufügen von zwei weiteren Kohlenstoffen zu seiner Alkylkette entsteht dann das HHC-P.

Die Verarbeitung von HHC-P umfasst die Reinigung sowie Formulierung des Rohmaterials. Die Reinigung von HHC-P ist ein wichtiger Schritt, um eine hohe Reinheit und Qualität des Endproduktes zu gewährleisten. Daher sollten Sie nur bei einem seriösen HHC-P-Hersteller kaufen, die den Herstellungsprozess offenlegen. Verunreinigungen sind die größte Gefahr bei der Herstellung. 

Einige Hersteller kombinieren das HHC-P mit Terpenen sowie anderen Cannabinoiden, um einen „Entourage-Effekt“ zu erzielen. Zudem können Sie mittlerweile auch HHC-P-O kaufen. Die Wissenschaft glaubt, dass die längere Alkylkette eine stärkere Bindung an die Cannabinoidrezeptoren wie CB1 im Gehirn ermöglicht.

HHC-P Wirkung

Wissenschaftler im Labor mit HHC-Hanf

Zur Wirkung von HHC-P gibt es noch wenige wissenschaftliche Studien. HHC-P soll genauso stark sein wie THC-P, das am stärksten wirkende Cannabinoid. Einige Berichte sprechen von einer 33-mal stärkeren Wirkung als THC. Fest steht, dass es ähnlich wie THC eine psychoaktive Wirkung hat. 

Die Wirkung ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Die Nutzer von HHC-P erleben entspannende sowie euphorisierende Effekte. Hier sollten Sie mit geringen Dosen beginnen, um die Wirkung auf Ihren Körper zu testen. HHC-P bindet sich an die Cannabinoid-Rezeptoren im Körper und löst eine Reihe von physiologischen Reaktionen aus.

Diese Effekte könnte HHC-P haben: 

  • Schmerzlinderung
  • Muskelentspannung
  • Entzündungshemmende Eigenschaften
  • Euphorie und Rauschzustände
  • Bessere Laune
 

Neben diesen Eigenschaften kann HHC-P weitere Wirkungsweisen entfalten. Es kann die Sinneswahrnehmungen sowie das Zeitgefühl verändern. Einige Menschen sprechen von einer sehr starken Wirkung von HHC-P, während andere dies nicht so sehr empfinden. Gesicherte Erkenntnisse gibt es hier noch nicht.

Mögliche Nebenwirkungen von HHC-P

CBD-Icon Müdigkeit

HHC-P wirkt sehr stark, deshalb können Nebenwirkungen auftreten. Die Wissenschaft vermutet, dass es sich um einen Vollagonisten handelt.  Durch die Bindung eines Vollagonisten an einen Rezeptor kommt es zur maximalen Wirkung des Stoffes. Der CB1-Rezeptor ist dadurch sehr stark aktiviert. Es besteht das Risiko der Abhängigkeit sowie weiterer Nebenwirkungen.

Bisher ließen sich folgende Nebenwirkungen beobachten:

  • Schwindel
  • Übelkeit
  • Paranoia
  • Innere Unruhe
  • Fieber und Schüttelfrost
  • Trockener Mund
  • Angstzustände
  • Rote Augen
 

Bei Überdosierung kann es zu Herzrasen und erhöhten Blutdruck kommen. Jeder sollte sich der Nebenwirkungen bewusst sein. Ein guter Anhaltspunkt sind Erfahrungsberichte sowie die eigene Toleranz bei diesen Wirkstoffen. HHC-P hat eine deutlich längere Halbwertzeit im Körper und hält länger an als das verwandte HHC. Einige Hersteller bieten daher HHC-P-Produkte mit niedrigem Gehalt an, um den Nutzer nicht zu überfordern.

Ist HHC-P nachweisbar?

CBD-Icon legal

Derzeit gibt es keinen speziellen HHC-P-Test, der nach diesem Cannabinoid sucht. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es unmöglich ist, HHC-P nachzuweisen. Bei einer Polizeikontrolle ist es ratsam, den Urintest zu verweigern. Die Rückstände von THC und HHC-P lassen sich schnell verwechseln. Bei einem Bluttest ist dies weniger der Fall. Da HHC-P sehr stark ist, kann ein Drogentest dennoch positiv ausfallen, da sich das Molekül in THC-COOH aufspaltet. 

Besonders im Straßenverkehr sollten Sie sich dessen bewusst sein. HHC-P und Autofahren müssen streng getrennt bleiben, damit Sie nicht andere oder sich selbst gefährden. Besonders im Blut, in den Haaren sowie im Urin ist HHC-P lange nachweisbar.

Hinzu kommt, dass die testenden Labore mit HHC-P noch wenig Erfahrung haben und es so zu Fehlern kommen kann. Seien Sie mit dem Konsum anfangs sehr vorsichtig. Kaufen Sie nur von seriösen HHC-P-Händlern, die garantieren, dass nur der angezeigte Wirkstoff im Produkt enthalten ist. Daher sind Untersuchungen von unabhängigen Instituten das beste Mittel, sich dagegen zu schützen.

Vor- und Nachteile von HHC-P

HHC-Öl Flasche auf Hanfblättern

Die Bioverfügbarkeit von HHC-P ist noch größer als beim Delta-9. Es ist stark und hat eine lange Haltbarkeit. Es kann sich positiv auf die Gesundheit sowie das Wohlbefinden auswirken. Dies berichten vorwiegend Personen, die den Wirkstoff gut vertragen. Es bietet vielversprechende Möglichkeiten zur Linderung von Schmerzen, Angstzuständen oder Entzündungen. 

Besonders bei chronischen Beschwerden erhofft sich die Medizin positive Effekte. Die Wissenschaftler stellten fest, dass es Schmerzsignale blockiert. Bevor Sie die Vorteile des HHC-P nutzen, sollten Sie jedoch Rücksprache mit dem Arzt halten. Wegen der starken Wirksamkeit sollten Wechselwirkungen mit Medikamenten ausgeschlossen sein. 

Gerade bei HHC-P kommt es auf die richtige Dosierung an. Sie sollten jede Übertreibung vermeiden. Bei passender Anwendung kann der Wirkstoff positive Gefühle bewirken. Durch das spezielle Herstellungsverfahren ist seine Stabilität und Widerstandsfähigkeit höher als bei anderen Cannabinoiden.

Welche Nachteile hat HHC-P?

CBD-Icon Kapseln

Es gibt große Unterschiede, was die Reinheit des Stoffes betrifft. Oft sind billige HHC-P-Produkte mit Schwermetallen belastet, weil sie nicht sauber gefiltert sind. Der größte Nachteil ist sicher, dass es bisher kaum Studien zur Wirksamkeit und den Auswirkungen auf die Gesundheit gibt. 

Gleichzeitig sind HHC-P-Artikel besonders stark. Hier die optimale Anwendung zu finden, ist schwierig. Hinzu kommt die rechtliche Grauzone, in der wir uns befinden. Vermeiden Sie billige Angebote mit schwammigen Angaben auf der Packung.

HHC-P auf Rechnung bestellen

CBD-Icon Lastwagen

In vielen Shops ist es möglich, HHC-P-Produkte auf Rechnung zu bestellen. Wer sich an einen hierfür spezialisierten Onlineshop wendet, sollte die Ware schnell und sicher erhalten. Alles, was Sie dafür benötigen, ist eine deutsche Versandadresse. Viele HHC-P-Shops bieten weitere Zahlungsmethoden für eine sichere Abwicklung. Dazu gehören Vorkasse, Lastschrift oder Sofortüberweisung. 

Schwieriger ist es bei den großen Zahlungsanbietern. Der Gesetzgeber behandelt die HHC-P-Produkte noch sehr stiefmütterlich. Daher sind Anbieter wie Paypal oder Klarna sehr vorsichtig. Primär wegen einiger unseriöser Anbieter, denen es egal ist, ob die Inhaltsstoffe legal sind oder nicht. Deshalb haben seriöse Onlineshops eigene Zahlungsmöglichkeiten, die genauso bequem sind.

Ab einem bestimmten Bestellwert gibt es sogar die Möglichkeit einer Ratenzahlung. Eine verlässliche Gesetzeslage könnte die Verfügbarkeit von HHC-P-Produkten weiter verbessern. Produkte wie HHC-P-Vapes, Blüten oder Hasch mit HHC-P sind zwar legal, dennoch haben Händler immer wieder Schwierigkeiten. Daher ist es schwer, diese Produkte beim Hanf-Shop um die Ecke zu bekommen.

Blüten / Hasch rauchen – Tipps bei der Anwendung von HHC-P-Produkten

Junger Mann raucht CBD durch Vaporizer

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, HHC-P zu genießen. Hierfür eignen sich normale HHC-Vapes, Verdampfer oder das Rauchen der Blüten sowie Hasch. Achten Sie darauf, dass Sie zunächst mit kleinen Dosen beginnen, denn die psychoaktive Wirkung ist nicht zu unterschätzen. 

Bevor Sie das Produkt bestellen, studieren Sie die Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte von Konsumenten. Ein guter Shop geizt nicht mit Informationen, sondern klärt umfassend auf. Bleiben Sie wachsam, wenn Anbieter Aussagen machen, die sich wissenschaftlich noch nicht belegen lassen. HHC-P wirkt bei jedem anders, deshalb gibt es keine allgemein verbindlichen Aussagen.

Mit Verdampfern oder Pens lässt sich HHC-P leichter konsumieren. Es entwickelt keine unangenehmen Gerüche und ist unauffälliger. Achten Sie zusätzlich auf eine hervorragende Qualität beim Zubehör. Dann haben Sie einen gleichbleibenden Genuss und können die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen ungetrübt genießen. Fangen Sie vorsichtig an und warten Sie nach einigen Zügen 20 bis 45 Minuten, denn erst dann entfaltet sich die volle Wirkung.

FAQs zum HHC-P bestellen

CBD-Icon Hand mit Hanf-Symbol

Anfänger sollten nicht mit HHC-P starten, denn der Wirkstoff hat eine starke psychoaktive Wirkung. Zur Vermeidung von Nebenwirkungen sollten Sie den Wirkstoff nur in kleinen Mengen testen und dann die Wirkung abwarten. Erfahrene Anwender können mit moderaten Dosen beginnen. Halten Sie sich an die Empfehlung des Herstellers.

HHC-P ist deutlich stärker als HHC. Die Bioverfügbarkeit ist höher, deswegen ist die Wirkung intensiver und länger. Dies sollten empfindliche Menschen im Auge behalten, damit sie von den positiven Eigenschaften des Stoffes profitieren. Das Wissen über die Wirkung und therapeutischen Effekte hält sich noch in Grenzen.

Die Wirkung ist stark und mit der von THC vergleichbar. Wie es genau wirkt, ist wissenschaftlich noch nicht voll erforscht. HHC-P erzeugt einen euphorischen Zustand, der sich als totale Entspannung und Glückseligkeit beschreiben lässt. Dass Sie damit nicht am Straßenverkehr teilnehmen sollten, versteht sich von selbst.

Am besten ist es, HHC-P-Blüten nicht wie eine Zigarette oder Räucherstäbchen zu rauchen, da hier Schadstoffe entstehen. Besser sind Verdampfer oder HHC-P-Vape-Pens. Wer nicht gerne raucht, kann auch Nahrungsmittel mit HHC-P essen. Hierzu zählen etwa HHC-P-Gummibärchen.

Bei einem verantwortungsvollen Umgang ist der Wirkstoff nicht gefährlich. Beobachten Sie sich genau und übertreiben Sie nicht. Dann haben Sie ein weiteres Cannabinoid, das Sie genießen können.

Die HHC-P Erfahrungen zusammengefasst

HHC-P ist ein weiteres vielversprechendes Cannabinoid, welches noch mit Vorsicht zu genießen ist. Wer es in kleinen Dosen genießt, kann eine beruhigende sowie entspannende Wirkung erzielen. Bis weitere Forschungen zu dem Thema abgeschlossen sind, bleibt die Selbstbeobachtung. In Therapien kann es eine gesunde Alternative zum THC darstellen. Besonders bei chronischen Beschwerden ist es eine weitere Möglichkeit, ein etwas leichteres Leben zu führen.