CBN kaufen – Erfahrungen und Wirkung von Blüten, Hasch & Vapes

CBD-Artikel » CBN kaufen

Cannabinol (CBN) ist ein weiteres Cannabinoid aus der Hanfpflanze, welches immer mehr ins Rampenlicht der Forschung rückt. Es entsteht, wenn Tetrahydrocannabinol (THC) altert. Durch die Einwirkung von Licht und Luft verwandelt sich das psychoaktive THC in weniger psychoaktives CBN. Es oxidiert, indem THC lange lagert oder hohen Temperaturen ausgesetzt ist. CBN entsteht nicht durch die Enzymreaktion in der Hanfpflanze, sondern ist ein Abbauprodukt. Der Wirkstoff hat viele positive Eigenschaften auf den Organismus. Im Gegensatz zum psychoaktiven THC hat es nur eine schwach ausgeprägte psychoaktive Wirkung – was jedoch ein Grund sein könnte, warum Menschen gerne CBN kaufen.

Die besten CBN-Produkte

HHC-Dream Blue Island x CBN von Happy 420

HHC Dream Blue Island x CBN

Hersteller: Happy 420
Herstellungsland: Deutschland
Menge: 1 ml
Gehalt: 35% HHC | 20% CBN | 40% CBD | 5% Terpene
Rabattcode: CBD-Artikel.de (10% Rabatt)
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Bewertung: 5/5
Preis: Ab 39,99 EUR

Nougat-Schokolade mit 50% Cannabinoide von Happy 420

Nougat-Schokolade mit 50% Cannabinoide

Hersteller: Happy 420
Herstellungsland: Deutschland
Menge: 2 g
Gehalt: HHC Future Blend = x HHCP, H4CBD, CBN, CBD, CBG
Rabattcode: CBD-Artikel.de (10% Rabatt)
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Bewertung: 5/5
Preis: Ab 13,99 EUR

Der Wirkstoff CBN ist weniger bekannt als andere Cannabinoide. Deshalb ist die Auswahl an Produkten mit hohem CBN-Anteil noch gering. In der Regel ist der Wirkstoff in Hanföl gelöst und lässt sich ähnlich anwenden wie das Ihnen bekannte CBD-Öl

CBN lässt sich bei Schlaflosigkeit einsetzen, daher gibt es Produkte, denen weitere schlaffördernde Stoffe beigefügt sind. Dazu gehört etwa das Melatonin, ein körpereigenes Hormon, das das Einschlafen erleichtern soll. Oft sind es Mischungen mit CBD, um weitere Synergieeffekte zu erzielen. 

So sollen CBD, CBN, Kamille und Lavendel für einen erholsamen Schlaf sorgen. Doch nicht nur Öle gibt es auf dem Markt. Es gibt HHC-Vape-Pens, die aus einer Kombination aus HHC sowie CBN bestehen. Mischprodukte können weitere positive Effekte mit einem breiten Wirkspektrum haben. Auch Blüten sind erhältlich.

Gerade bei Mischprodukten kommt es auf eine hervorragende Reinheit und Qualität der einzelnen Bestandteile an. Kaufen Sie nur CBN-Produkte von vertrauenswürdigen Herstellern, die ihre Produkte auf Qualität und Reinheit testen lassen. 

Am besten durch ein unabhängiges Institut. Suchen Sie nach Online-Shops, die transparente Informationen über Produktionsmethoden, Inhaltsstoffe sowie Testergebnisse bereitstellen. Kundenbewertungen geben darüber Auskunft, ob es sich um ein gutes Produkt handelt.

Was ist CBN?

Wissenschaftlerin im Hanflabor mit HHC-Öl

Der Wirkstoff entsteht durch die Oxidation von THC (Tetrahydrocannabinol). Vor allem, wenn man das Cannabis über längere Zeit lagert oder es starker Hitze aussetzt. Durch die Lagerung spalten sich beim THC vier Wasserstoffatome ab. Das THC wandelt sich dadurch zu CBN. Dies passiert auch bei der Überlagerung von Blüten und anderen THC-Produkten. 

Was zunächst nach einem Abbauprodukt klingt, hat eigene positive Eigenschaften auf den Organismus. Die Forschung zu diesem Thema steckt noch in den Kinderschuhen, doch erste Erkenntnisse sind vielversprechend. Nach bisherigen Untersuchungen arbeiten CBD und CBN ausgezeichnet zusammen. Wer möchte, dass sein Cannabis mehr CBN enthält, der kann es ein paar Wochen länger reifen lassen.

CBD und CBN unterscheiden sich durch ihre chemische Zusammensetzung und haben unterschiedliche Auswirkungen auf den Körper. Forscher gehen davon aus, dass CBN zahlreiche therapeutische Vorteile hat. Dadurch rückt es mehr und mehr in das Visier der Forschung. Industriell gewinnen die Hersteller das CBN durch Erhitzen und Sauerstoffanreicherung von THC.

Kann man CBN legal kaufen?

CBD-Icon Karte

Obwohl sich CBN aus der nicht enzymatischen Oxidation von THC entwickelt, ist es in Deutschland legal. Es hat nur eine leichte psychoaktive Wirkung und macht nicht high. Achten Sie jedoch immer auf den erlaubten THC-Gehalt von 0,2 %. Dieser darf in den Produkten nicht überschritten sein. 

Der Wirkstoff ist nicht in der Konvention von 1971 über psychotrope Substanzen aufgeführt. Daher unterliegt es nicht den gleichen gesetzlichen Beschränkungen wie das THC. Da diese Substanz noch wenig erforscht ist, kann es zukünftig zu gesetzlichen Änderungen kommen. Sie sollten sich daher regelmäßig über die bestehende Rechtslage informieren.

Im Zweifel gibt ein Rechtsanwalt Auskunft, bevor Sie CBN kaufen. Achten Sie darauf, dass sich die Herkunft Ihres Produktes genau nachvollziehen lässt. Suchen Sie sich CBN spezialisierte Online-Anbieter, denn meist haben diese Shops aktuelle Informationen zur Rechtslage. 

Juristen gehen zurzeit nicht davon aus, dass CBN in nächster Zeit auf der Liste der verbotenen Substanzen auftaucht. Eine andere Frage ist, ob man den Wirkstoff in jeder Situation nutzen kann. Da CBN den Ruf hat, leicht sedierend zu wirken, sollten Sie diesen nicht im Straßenverkehr anwenden. Das gilt auch für Arbeiten, bei denen eine hohe Konzentration erforderlich ist.

Herstellung von CBN

CBD-Icon Pflanze im Anbau

CBN ist eines der vielen Cannabinoide, die in der Hanfpflanze vorkommen. Es entsteht als Nebenprodukt des THC-Abbaus. Ohne vorheriges THC kann es nicht entstehen. Eine Möglichkeit CBN herzustellen, besteht in der Isomerisierung von CBD oder CBG. Dies erreichen die Hersteller durch chemische Reaktionen mithilfe von Katalysatoren. Bei diesem Verfahren entstehen jedoch Verunreinigungen und Rückstände aus der chemischen Reaktion.

Eine weitere Methode, CBN zu produzieren, ist die Gewinnung aus THC. Dabei ist es möglich, das THC UV-Licht sowie Sauerstoff auszusetzen. Dies geschieht in einem Reaktor, um die natürlichen Prozesse der THC-Oxidation zu simulieren. Dabei entstehen keine gefährlichen Stoffe, die das CBN verunreinigen können. Dies sollte daher nur in kontrollierten Umgebungen, wie professionellen Laboren, geschehen. Nur dann ist die Reinheit gewährleistet.

CBN-Wirkung

Junger Mann raucht CBD durch Vaporizer

Obwohl die Forschung hier noch in den Kinderschuhen steckt, hat sich ein weites Wirkspektrum des Wirkstoffes gezeigt. So lässt sich CBN bei Schmerzen oder Schlafstörungen verwenden. Dies sehen Sie auch in den Angeboten vieler Online-Shops. Dort mischen die CBD-Hersteller weitere schlaffördernde Substanzen bei, um eine breite Wirkung zu erzielen. Dazu gehören CBD, Melatonin sowie Kamille und Lavendel. 

Damit lässt sich nach Aussagen der Hersteller die Qualität des Schlafes verbessern. Vieles basiert noch auf Erfahrungen sowie Selbstbeobachtung, doch die Forschung schreitet stetig voran. Die starke psychoaktive Wirkung des THC bleibt aus, damit ist es für die medizinische Forschung interessant. CBN kann das Wachstum des Knochengewebes anregen oder den Augeninnendruck senken.

Diese CBN-Wirkungen ließen sich bisher feststellen:

  • Antibakterielle Wirkung
  • Krampflösend
  • Entzündungshemmend
  • Schlaffördernd
  • Appetitanregend
  • Schützt die Nerven
 
CBN hat primär eine beruhigende Wirkung auf den Organismus. Es soll das am stärksten sedativ wirkende Cannabinoid sein. Leider ist die Studienlage noch nicht eindeutig. Forscher haben festgestellt, dass es die Nerven im Ganzen schützt. Viele empfehlen Vollspektrum-CBN-Öle, um den sogenannten Entourage-Effekt zu erreichen. Wenn mehrere Cannabinoide zusammenarbeiten, kann dies die Wirkung noch verstärken.

Mögliche Nebenwirkungen von CBN

CBD-Icon Müdigkeit

Bei der Einnahme von CBN kann es zu Nebenwirkungen kommen. Es ist noch schwierig, genau zu sagen, wie sich das CBN auf den menschlichen Körper auswirkt. Während sich beim CBD immer neue Erkenntnisse ergeben, sind wir hier noch auf Erfahrungsberichte angewiesen. 

Die bekanntesten Nebenwirkungen sind Schläfrigkeit sowie Sedierung. Im Allgemeinen ist CBN aber gut verträglich. Wenn Sie Medikamente nehmen, sprechen Sie vorher mit Ihrem Arzt darüber, um Nebenwirkungen auszuschließen. Berücksichtigen Sie die ermüdende CBN-Wirkung beim Führen von Kraftfahrzeugen.

Von diesen CBN-Nebenwirkungen haben Konsumenten berichtet:

  • Müdigkeit
  • Schläfrigkeit
  • Schwindelgefühl
 

Achten Sie auf die Dosierungsanweisung des Herstellers, um die optimale Menge zu sich zu nehmen. Variieren Sie diese, bis Sie die optimale Wirkung spüren und sich wohlfühlen. Wenden Sie es vorzugsweise am Abend an und prüfen Sie, ob es Ihnen beim Einschlafen hilft. Da dies der primäre Anwendungszweck ist, sollten Sie tagsüber auf die besten CBD-Produkte im Vergleich zurückgreifen. Inzwischen gibt es mehrere Cannabinoide auf dem Markt für verschiedene Anwendungszwecke.

Ist CBN nachweisbar?

CBD-Icon Online Shop

Drogentests suchen nach anderen Stoffen als CBN. In den meisten Fällen ist es daher nicht nachweisbar. Es gibt jedoch spezialisierte Labortests, die in der Lage sind, CBN gezielt nachzuweisen. Diese Tests dienen primär wissenschaftlichen oder forensischen Untersuchungen und suchen nicht speziell nach illegalen Drogen. 

CBN lässt sich mit diesen Tests genau wie andere Cannabinoide für eine gewisse Zeit im Körper nachweisen. Dabei kommt es auf den individuellen Stoffwechsel, der Häufigkeit des Konsums sowie der Empfindlichkeit des verwendeten Tests ab.

Da es bei vielen Menschen Müdigkeit hervorruft, kann es dennoch dazu führen, dass Sie Ihr Auto stehen lassen müssen. Mit einem Beruhigungsmittel sind Sie nicht fahrtüchtig. Es kann Ihre Reaktionsfähigkeit im Straßenverkehr beeinträchtigen. Auch wenn CBN legal ist, müssen Sie beim Autofahren fit sein. Verursachen Sie dadurch einen Unfall, forschen die Behörden nach der Ursache.

Vor- und Nachteile von CBN

Verschiedene CBD-Produkte mit Hanfblüten

CBN hat verschiedene Vorteile, die die Wirkung anderer Cannabinoide unterstützt. Bei Menschen, die unter Schlaflosigkeit leiden, hilft der Wirkstoff, einen ruhigen und erholsamen Schlaf zu fördern. Dazu schützt es die Nerven, da es neuroprotektive Eigenschaften hat. Studien am Menschen stehen aber noch aus. Bisher gab es nur Tests an Tieren. 

Bei Appetitlosigkeit ist CBN eine gute Alternative zum berauschenden THC, da es ebenfalls den Appetit anregt. Auch bei der Linderung von Schmerzen punkten die besten CBN- und CBN-P-Produkte. Zudem zeigt es potenzielle entzündungshemmende Eigenschaften. Es gibt einige Hinweise darauf, dass CBN antitumorale Eigenschaften aufweisen kann. Allerdings sind weitere Forschungen erforderlich, um dies wissenschaftlich auf eine breite Basis zu stellen.

Nachteile von CBN

CBD-Icon Lastwagen

Der Wirkstoff ist schwer herzustellen und weniger leicht zugänglich als andere Cannabinoide. Daher sind die Produkte teurer als CBD. Im Gegensatz zum CBD lässt es sich nicht in jeder Situation anwenden. Besonders dann nicht, wenn es auf Konzentration ankommt. Alle Wirkungen beruhen bisher auf Erfahrungswerten sowie Selbstbeobachtung.

Es ist bisher noch umstritten, worauf die sedierende CBN-Wirkung beruht. Einige Forscher glauben, dass es an den darin enthaltenen Terpenen liegt. Das umfassende Verständnis zur Wirkung von CBN fehlt daher noch. Daher sollten Sie sich langsam herantasten und testen, wie der Stoff auf Ihren Organismus wirkt. In den nächsten Jahren kommt es mit Sicherheit zu weiteren Forschungsergebnissen im Zusammenhang mit CBN.

CBN auf Rechnung bestellen

CBD-Icon legal

In vielen Shops können Sie CBN-Produkte auf Rechnung bestellen. Suchen Sie sich einen seriösen Shop, der mehrere Zahlungsvarianten bietet. Hier lohnt ein Blick in die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sind diese nachvollziehbar und fair, handelt es sich um einen seriösen Shop. 

Viele Shops bieten darüber hinaus Vorkasse, Sofortüberweisung oder Bestellung per Kreditkarte an. Große Zahlungsanbieter wie Paypal haben oft noch Vorbehalte, denn in der Vergangenheit gab es auch einige schwarze Schafe auf dem Markt. Diese nahmen es mit den Inhaltsstoffen nicht so genau. 

Suchen Sie nach Kundenbewertungen, um die Erfahrungen anderer Kunden zu erfahren. Ab einem bestimmten Bestellwert ist sogar Ratenzahlung möglich. Gute Online-Shops bieten oft einen umfassenden Service an. Dies geht bis zur Beratung per Chatfunktion. Dazu kommt ein Widerrufsrecht, wenn Sie es sich anders überlegen sollten.

CBN-Blüten / CBN-Hasch rauchen – Tipps bei der Anwendung

HHC-Blüten mit Lupe vergrößert

CBN-Blüten oder CBN-Hasch sind eine interessante Ergänzung zum CBD. Beide Wirkstoffe zusammen ergänzen sich in der Wirkung. Zusammen haben sie einen Entourage-Effekt, der die positiven Eigenschaften auf das Cannabinoid System noch verstärken.

Stellen Sie sicher, dass Sie nur hochwertige CBN-Blüten kaufen. Überprüfen Sie die Herkunft, den Anbau sowie die Verarbeitung. Die Blüten müssen frei von Pestiziden und chemischen Stoffen sein. Deshalb sollte der Shop, für den Sie sich entscheiden, genau Auskunft über die Herkunft der Blüten geben. Hierfür gibt es spezialisierte Fachshops, die sich auf CBN spezialisiert haben.  

Beginnen Sie zunächst mit einer kleinen Dosis, um zu sehen, wie CBN auf Ihren Organismus wirkt. Nur wenn Sie die Dosis an Ihre individuelle Reaktion anpassen, können Sie das meiste aus der Wirkung herausholen. Sie können CBN-Blüten oder CBN-Hasch mit verschiedenen Rauchmethoden konsumieren, wie einer Bong, einer Pfeife oder einem CBN-Vaporizer. Nutzen Sie einen Vape-Pen, so sollte dieser eine höhere Temperatur erreichen können. CBN verdampft bei einer höheren Temperatur als andere Cannabinoide.

Da CBN beruhigend wirkt, ist es ratsam, es in einer entspannten Umgebung zu konsumieren. Schaffen Sie eine angenehme Atmosphäre, in der Sie sich wohl und sicher fühlen. Zu Hause in den eigenen vier Wänden ist der sicherste Platz dafür. 

Genießen Sie CBN-Blüten oder CBN-Hasch verantwortungsvoll, auch wenn es keine starken psychoaktiven Wirkungen hat. Sie können Hasch auch in CBN-Lebensmitteln verwenden, wenn Sie sich mit dem Rauchen nicht anfreunden können.

FAQs zum CBN bestellen

Ähnlich wie Cannabis wirkt CBN auf die Rezeptoren des Endocannabinoid-Systems, primär auf den CB2-Rezeptor. Nutzer beschreiben es als entspannend, beruhigend und leicht dämpfend. Der Vorteil ist, dass es nicht high macht.

CBN hat kein Suchtpotenzial und hat nur eine leichte psychoaktive Wirkung. Daher ist es legal zu beziehen. Die Voraussetzungen sind die gleichen wie beim CBD. Dabei darf der maximale THC-Gehalt 0,2 % betragen.

CBN-Blüten können Sie auf verschiedene Weisen konsumieren. Sie können sie rauchen, verdampfen oder in Lebensmitteln verwenden. Je nach Ihren individuellen Vorlieben und Bedürfnissen.

CBN-Blüten sind möglicherweise nicht für jeden geeignet. Schwangere oder stillende Frauen sollten vor dem Konsum der CBN-Blüten einen Arzt konsultieren. Das Gleiche gilt für Menschen, die Medikamente einnehmen müssen.

Da CBN wenig erforscht ist, kann es Nebenwirkungen geben. Diese sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Sie sind allerdings nicht so stark wie beim THC. Obwohl der Stoff von THC abstammt, macht es nicht süchtig. Spüren Sie eine Nebenwirkung, variieren Sie die CBN-Dosis und sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber.

Die CBN Erfahrungen zusammengefasst

Insgesamt ist CBN ein vielversprechendes Cannabinoid mit potenziellen medizinischen Eigenschaften. Es könnte entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken und sogar antibakterielle Eigenschaften besitzen. Eine weitere Erforschung trägt dazu bei, das volle Potenzial zu verstehen. Eine ideale Ergänzung zum CBD.